Apps zum Reparieren von Festplatten und Wiederherstellen von Daten unter Linux – Teil I

Apps zum Reparieren von Festplatten und Wiederherstellen von Daten unter Linux – Teil I

Apps zum Reparieren von Festplatten und Wiederherstellen von Daten unter Linux – Teil I

Im Jahr 2024 ist für viele im IT-Bereich eine ziemlich klare Tatsache, wenn es um die Umsetzung geht Diagnose und Wiederherstellung von Festplatten und Daten (Informationen) auf fortgeschrittene oder professionelle Weise bereitzustellen, stammen viele der besten verfügbaren und bekanntesten Tools aus dem kommerziellen, proprietären und geschlossenen Bereich. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine gibt wertvolle und nützliche kostenlose und Open-Source-Softwaretools Verfügbar für die Verwendung von oder auf jeder GNU/Linux-Distribution.

Und da, ob autodidaktisch oder beruflich, viele davon Linux-Benutzer sind in der Regel Personen mit höheren durchschnittlichen Computerkenntnissen Als Windows-Benutzer ist es immer nützlich, die grundlegendsten Softwaretools zu kennen und zu nutzen, um dieses Ziel zu erreichen. Damit jeder zunächst einmal diese einfache und wichtige Aufgabe erfüllen kann «Überprüfen und reparieren Sie Festplatten und stellen Sie Daten auf jedem GNU/Linux-Betriebssystem wieder her».

SystemRescue: Neue Version 8.0 ab März 2021 verfügbar

SystemRescue: Neue Version 8.0 ab März 2021 verfügbar

Aber bevor wir beginnen, kommentieren wir jedes der grundlegendsten Softwaretools, die es zu erreichen gilt «Überprüfen und reparieren Sie Festplatten und stellen Sie Daten auf jedem GNU/Linux-Betriebssystem wieder her», empfehlen wir Ihnen, a zu erkunden vorheriger verwandter Beitrag mit demselben Thema, am Ende:

SystemRescue: Neue Version 8.0 ab März 2021 verfügbar
Verwandte Artikel:
SystemRescue: Neue Version 8.0 ab März 2021 verfügbar

Unverzichtbare Apps zum Reparieren von Festplatten und Wiederherstellen von Daten unter GNU/Linux

Wichtige GUI-Apps zum Reparieren von Festplatten und Wiederherstellen von Daten unter Linux

Viele der wesentlichen oder grundlegenden Apps, die für viele verfügbar sind GNU/Linux-Distributionen für den täglichen Gebrauch, oder technische Nutzung (z.B. RescaTux, Systemrettung y GParted Live) sind normalerweise bereits standardmäßig in ihnen oder in ihren Repositorys installiert. Somit, Es ist ideal zu wissen, was sie sind und wie sie funktionieren. oder wichtige Optionen, um sie zum richtigen und notwendigen Zeitpunkt zu haben.

GParted

GParted

Von allen bekannten und verfügbaren Werkzeugen GParted Es ist ohne Zweifel das universellste und am häufigsten verwendete von allen. Und das liegt daran, dass es sich um einen sehr effizienten und effektiven kostenlosen Partitionseditor handelt, mit dem wir die Partitionen Ihrer Festplatte grafisch verwalten können. Daher können wir damit Partitionen ohne Datenverlust in der Größe ändern, kopieren und verschieben, unter anderem auf Festplatten mit nativen Windows-, macOS- und GNU/Linux-Dateisystemen. Und das Beste daran ist, dass es von einer Live-ISO aus verwendet werden kann, sodass wir es direkt verwenden können, um dieses Ziel auf jedem Computer und Betriebssystem problemlos zu erreichen.

Im Detail ist es wichtig anzumerken, dass Mit diesem Tool können wir wichtige Aktionen auf Festplatten/Partitionen durchführen Zum Beispiel: erstellen oder löschen, Größe ändern oder verschieben, steuern, markieren, neue UUID festlegen, kopieren und einfügen. Während auf Dateisystemebene Folgendes verwaltet werden kann: Btrfs, Exfat, Ext2/Ext3/Ext4, Fat16/Fat32, Hfs/Hfs+, Swap, Lvm2, pv, nilfs2, NTFS, Reiserfs/Reiser4, udf, ufs und xfs. Und schlussendlich, wenn Sie das installiert haben GPart-Paketist in der Lage, nach verlorenen Partitionen auf Festplatten und USB-Geräten zu suchen um zu versuchen, Daten von ihnen wiederherzustellen.

Alles über GParted Live und die Neuerungen in Version 1.4.0-6
Verwandte Artikel:
Alles über GParted Live und die Neuerungen in Version 1.4.0-6

GNOME-Festplatten

GNOME-Festplatten

Es ist ein natives Tool der GNOME-Desktop-Umgebung. GNOME-Festplatten Es ist sehr tragbar. Das heißt, es kann auf anderen Desktop-Umgebungen (DE) und vielen Fenstermanagern (WM) ausgeführt werden. Daher wird es für diese technischen Aufgaben der Diagnose und Reparatur von Festplatten und Speichereinheiten häufig sehr häufig eingesetzt. UND Es handelt sich im Grunde um ein Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung Dies bietet eine einfache Möglichkeit, Festplatten zu überprüfen, zu formatieren, zu partitionieren und zu konfigurieren und Geräte zu blockieren. Darüber hinaus ist es in der Lage, SMART-Daten anzuzeigen, Geräte zu verwalten, Festplattenleistungstests durchzuführen und USB-Geräte-Images zu erstellen. Solange es in Kombination mit dem funktioniert SmartMonTools-Paket.

Allerdings für diejenigen, die eher zur Nutzung neigen Tools aus dem KDE-Projekt auf Plasma oder anderem DE/WM Es gibt eine ähnliche App namens KDE-Partitionsmanager. Und mit beiden kann jeder problemlos Festplatten partitionieren und formatieren, Festplatten-Images erstellen und wiederherstellen oder deren Geschwindigkeit und Gesundheitszustand überwachen.

GNOME Disk: Ein nützlicher Partitionsmanager für GNU/Linux
Verwandte Artikel:
GNOME Disk: Ein nützlicher Partitionsmanager für GNU/Linux

KDiskMark

KDiskMark

KDiskMark ist ein einfaches Open-Source-Dienstprogramm für GNU/Linux-Distributionen, das wie ein funktioniert HDD- und SSD-Benchmarking-Tool. Das heißt, es fungiert als Tool, mit dem Leistungstests auf den zu untersuchenden Datenträgern durchgeführt werden können. Darüber hinaus verfügt es über eine sehr benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche.

Und dank seiner Voreinstellungen und seiner leistungsstarke GUI, die nutzt Flexibler I/O-Tester ist in der Lage, ein Ergebnis auf dem Bildschirm bereitzustellen, das leicht zu sehen und zu interpretieren ist, um es zu erreichen Kennen Sie den Leistungsstatus (Datenlese- und Schreibgeschwindigkeiten) davon. Die Anwendung ist in C++ mit Qt geschrieben und weist keine KDE-Abhängigkeiten auf.

Verwandte Artikel:
Rescatux immer zur Rettung Ihres Systems

Zusammenfassungsbild für Post 2024

Zusammenfassung

Zusammenfassend hoffen wir, dass diese Veröffentlichung für Sie als Neuling, Anfänger oder Grundbenutzer freier und offener Betriebssysteme auf Basis von GNU/Linux ein guter Ausgangspunkt für jene Momente von technologischer Bedeutung ist, die Sie für persönliche Zwecke benötigen für Dritte, müssen «Überprüfen und reparieren Sie Festplatten und stellen Sie Daten auf jedem GNU/Linux-Betriebssystem wieder her». Und wenn Sie ein anderes GUI-Softwaretool für dieses Ziel kennen, laden wir Sie ein, es zum Nutzen aller in den Kommentaren zu erwähnen und so weiterhin mitzuwirken die Verbreitung und Vermassung von allem, was mit dem Linuxversum zu tun hat.

Denken Sie schließlich daran besuchen Sie unser «Homepage» auf Spanisch. Oder in einer anderen Sprache (einfach durch Hinzufügen von zwei Buchstaben am Ende unserer aktuellen URL, zum Beispiel: ar, de, en, fr, ja, pt und ru und viele andere), um mehr aktuelle Inhalte zu erfahren. Darüber hinaus laden wir Sie ein, sich unserem anzuschließen Offizieller Telegram-Kanal um weitere Neuigkeiten, Anleitungen und Tutorials von unserer Website zu lesen und zu teilen. Und auch das nächste Alternativer Telegram-Kanal um mehr über das Linuxverse im Allgemeinen zu erfahren.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.