Beste Kachelkomponisten für Wayland: Alternativen zu Hyprland

Tile Composers für Wayland: Alternativen zu Hyprland

Tile Composers für Wayland: Alternativen zu Hyprland

Vor einigen Tagen haben wir eine interessante Publikation zum Thema veröffentlicht Der Tiling-Komponist für Wayland hat angerufen Hyprland. Da, wie wir in der besagten Veröffentlichung zum Ausdruck brachten, sagte neuer grafischer Server für Linux (Wayland) Jeden Tag wird es von GNU/Linux-Distributionsentwicklern bekannter, weiterentwickelt und implementiert. Und dank seiner Modernität, seiner Leichtigkeit und Schnelligkeit im Betrieb und seiner Anpassbarkeit, Schönheit und Vielseitigkeit bei der Verwendung wird es auch von einem erheblichen Prozentsatz der Benutzer im Linuxversum häufiger genutzt.

Aber es stimmt auch, dass Hyprland lässt sich heute nicht mehr so ​​einfach und effektiv von Grund auf implementieren. auf jeder GNU/Linux-Distribution, insbesondere wenn es um Ubuntu, Debian oder andere Derivate davon geht. Es gibt jedoch noch weitere interessante und funktionale Alternativen zu Hyprland. Deshalb stellen wir Ihnen heute in dieser Veröffentlichung einige davon vor beste „Kachelkomponisten für Wayland“, die eine sehr gute Alternative zu Hyprland darstellen, falls Sie dies nicht auf Ihrer aktuellen GNU/Linux-Distribution implementieren können.

Hyprland: Was ist das und wie wird es installiert? Kann es unter Debian und Ubuntu verwendet werden?

Hyprland: Was ist das und wie wird es installiert? Kann es unter Debian und Ubuntu verwendet werden?

Hyprland: Was ist das und wie wird es installiert? Kann es unter Debian und Ubuntu verwendet werden?
Verwandte Artikel:
Hyprland: Was ist das und wie wird es installiert? Kann es unter Debian und Ubuntu verwendet werden?

Aber bevor Sie anfangen, darüber zu lesen beste „Kachelkomponisten für Wayland“, wir empfehlen eine vorheriger verwandter Beitrag mit der Verwendung von Wayland:

Vergessen wir das nicht: Ein Fenstermanager ist eine Software, die die Fenster verwaltet, die Anwendungen öffnen. Wenn Sie beispielsweise eine Anwendung starten, läuft im Hintergrund ein Fenstermanager, der für die Position und das Erscheinungsbild der Fenster verantwortlich ist. Eine Desktop-Umgebung hingegen besteht typischerweise aus Symbolen, Fenstern, Symbolleisten, Ordnern, Hintergrundbildern und Desktop-Widgets. Darüber hinaus stellt es eine Sammlung kohärenter Bibliotheken und Anwendungen bereit, zu der auch ein eigener Fenstermanager gehört. Fenstermanager: Grafische Benutzeroberflächen für GNU / Linux

Tile Composers für Wayland: Alternativen zu Hyprland

Tile Composers für Wayland: Alternativen zu Hyprland

Top 05 Mosaikkomponisten für Wayland

Wayland

Hyprland ist ein dynamischer Wayland-Kachelkomponist, der auf Wlroots basiert und keine Abstriche beim Aussehen macht. Es bietet die neuesten Wayland-Funktionen, ist hochgradig anpassbar, verfügt über alle coolen Grafiken, die leistungsstärksten Plugins, einfaches IPC (Inter Process Communication) sowie viel mehr Funktionen und Qualitätselemente als andere ähnliche Composer, die auf WLR und anderen basieren. . Offizielle Website / Offizieller GitHub-Bereich

Schwanken

Sway ist ein Wayland-Kachelkomponist und ein direkter Ersatz für den i3-Fenstermanager über X11. Es funktioniert also sehr gut mit einem bestehenden i3-Setup und unterstützt auch die meisten i3-Funktionen sowie einige weitere Extras. Mit Sway kann jeder Linux-Benutzer die Fenster einer oder mehrerer Anwendungen problemlos logisch statt räumlich organisieren. Da Fenster standardmäßig effizient in einem Raster organisiert sind. Offizielle Website / Offizieller GitHub-Bereich

Qtile

Qtile ist ein kostenloser und quelloffener, hackbarer Kachelfenstermanager, der alle wesentlichen und notwendigen Funktionen enthält und außerdem in Python geschrieben und konfiguriert ist. Was das erleichtert Macht, es an die Bedürfnisse derjenigen anzupassen, die eine so beliebte und bekannte Programmiersprache unter Linux beherrschen. Auch, Es ist einfach, klein und erweiterbar. Dadurch ist es ganz einfach, eigene Designs, Widgets und integrierte Befehle zu schreiben. Schließlich gibt es eine solide und wachsende Community. Offizielle Website / Offizieller GitHub-Bereich

SwayFX

SwayFX ist ein Zweig des Wayland Sway Tile Composer, der den einfachen wlr_renderer aufgibt und ihn durch einen eigenen namens fx_renderer ersetzt. Welches ist in der Lage, mit anspruchsvollen GLES2-Effekten zu rendern. Darüber hinaus werden einige kleinere Änderungen vorgenommen, die den Satz von Sways eigenen Funktionen erweitern, wie zum Beispiel: Dithering, Design mit abgerundeten Ecken, geglättete Kanten und Titelleisten, Dunkelheitseffekte, Verwendung dunkler und unscharfer Fenster und andere. viel mehr. Offizieller GitHub-Bereich

Wohnung

Dwl ist ein kompakter, hackbarer Composer für Wayland, der auf wlroots basiert. Ziel ist es, den gleichen Platz in der Welt von Wayland zu füllen, den Dwm in X11 einnimmt, vor allem im Hinblick auf die Funktionalität und zweitens im Hinblick auf die Philosophie. Folglich ist Dwl wie Dwm: Einfach zu verstehen, zu modifizieren und mit Patches zu erweitern, nutzt C-Quelldateien und ist an möglichst wenige externe Abhängigkeiten gebunden. Und wie Dwm hält es sich auch an Funktionen, die angesichts der Grundlage, auf der es aufbaut, notwendig, einfach und direkt zu implementieren sind. Offizielle Codeberg-Sektion

Weitere 8 weitere für Wayland

Die folgenden Tile Composers für Wayland sind kleinere und weniger bekannte und genutzte Projekte, aber sie sind immer noch ein praktikable und funktionale Alternative zum Ausprobieren in Wayland, insbesondere für den Fall, dass Sie eines der oben genannten nicht verwenden können:

  1. Käfigbruch
  2. Japokvm
  3. neum
  4. Newm Atha
  5. Polonium
  6. Flüsse
  7. Velox
  8. Vivarium
WMFS, WMX, Window Maker, WindowLab und Xmonad: 5 alternative WMs für Linux
Verwandte Artikel:
WMFS, WMX, Window Maker, WindowLab und Xmonad: 5 alternative WMs für Linux

Zusammenfassungsbild für Post 2024

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass zu der Zeit, als LibreOffice OpenOffice in den meisten GNU/Linux-Distributionen vollständig ersetzte, das Gleiche nach und nach passiert, indem SystemD SysVinit und PipeWare PulseAudio ersetzten Wayland geht langsam aber sicher den gleichen Weg, nämlich Xorg abzulösen. Und wie in dieser Veröffentlichung gesehen wurde, sind die Alternativen, die Benutzern zur Verfügung stehen, um Wayland zu genießen, nicht auf Hyprland und Sway beschränkt. Wenn Sie also zu denen gehören, die Wayland auf einer beliebigen GNU/Linux-Distribution implementieren möchten, laden wir Sie ein, die heute genannten Versionen einzeln auszuprobieren beste „Kachelkomponisten für Wayland“ Erzählen Sie uns dann in den Kommentaren von Ihrer Benutzererfahrung mit dieser Initiative/Herausforderung.

Denken Sie schließlich daran besuchen Sie unser «Homepage» auf Spanisch. Oder in einer anderen Sprache (einfach durch Hinzufügen von zwei Buchstaben am Ende unserer aktuellen URL, zum Beispiel: ar, de, en, fr, ja, pt und ru und viele andere), um mehr aktuelle Inhalte zu erfahren. Darüber hinaus laden wir Sie ein, sich unserem anzuschließen Offizieller Telegram-Kanal um weitere Neuigkeiten, Anleitungen und Tutorials von unserer Website zu lesen und zu teilen. Und auch das nächste Alternativer Telegram-Kanal um mehr über das Linuxverse im Allgemeinen zu erfahren.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.