Neuigkeiten zu Linuxverse Distros: Woche 02 des Jahres 2024

Distributionen des Linuxverses: Neuigkeiten der Woche 02 des Jahres 2024

Distributionen des Linuxverses: Neuigkeiten der Woche 02 des Jahres 2024

dieser zweite Januarwoche ist zu Ende, und wie wir kürzlich versprochen haben, präsentieren wir Ihnen eine zeitnahe wöchentliche Zusammenfassung, die ausschließlich allen Neuigkeiten und Entwicklungen im Zusammenhang mit den einzelnen Themen gewidmet ist GNU/Linux-Distribution des Linuxversums.

Nehmen wir natürlich als Referenz: die Websites „DistroWatch und OS.Watch“., die in diesem Aspekt der Veröffentlichung neuer Versionen und neuer freier und offener Betriebssysteme auf Basis von GNU/Linux und Ähnlichem normalerweise am relevantesten sind. Also überlassen wir Ihnen ohne weitere Umschweife diese zweite Zusammenfassung mit dem «Neuigkeiten zu den GNU/Linux-Distributionen des Linuxverse für Woche 02 des Jahres 2024 ».

Neuigkeiten zu Linuxverse Distros: Woche 01 des Jahres 2024

Neuigkeiten zu Linuxverse Distros: Woche 01 des Jahres 2024

Aber bevor wir beginnen, jede dieser neuen GNU/Linux-Distributionsversionen zu kommentieren, die in der erschienen sind «Linuxverse in Woche 02 des Jahres 2024 », empfehlen wir Ihnen, a zu erkunden vorheriger verwandter Beitrag mit derselben Publikationsreihe, am Ende:

Neuigkeiten zu Linuxverse Distros: Woche 01 des Jahres 2024
Verwandte Artikel:
Neuigkeiten zu Linuxverse Distros: Woche 01 des Jahres 2024

Linuxverse-Distributionen, die in Woche 01 des Jahres 2024 aktualisiert wurden

Linuxverse-Distributionen, die in Woche 02 des Jahres 2024 aktualisiert wurden

Solus 4.5

Solus 4.5

  • Offizielle Website
  • Offizielle Ankündigung des Starts: Januar 09 2024.
  • Laden Sie ISO-Daten herunter: Solus-4.5-Budgie.iso (2.534 MB, SHA256, SignatureSchwall)
  • Vorgeschlagene Nachrichten: Diese neue Version namens Solus 4.5 – Resilience, zusätzlich zu seinen traditionell aktualisierten Anwendungen und Kerneln (6.6.9 und 5.15.145 LTS), ein neues Installationsprogramm und eine neue ISO-Edition mit der XFCE-Desktop-Umgebung. Die Verwendung des Calamares-Installationsprogramms ermöglicht sicherlich eine einfachere Installation, während Sie das BTRFS-Dateisystem verwenden und Ihr eigenes Partitionslayout direkt im Installationsprogramm angeben können. Und schließlich enthält diese neue Version unter anderem Pipewire als Medienframework, das PulseAudio und JACK ersetzt, und das Mesa-Update hat es auf Version 23.3.2 aktualisiert.

Linux Mint 21.3

Linux Mint 21.3

  • Offizielle Website
  • Offizielle Ankündigung des Starts: Januar 12 2024.
  • Laden Sie ISO-Daten herunter: linuxmint-21.3-cinnamon-64bit.iso (2.925 MB, SHA256SignatureSchwall)
  • Vorgeschlagene Nachrichten: Diese neue Version namens Linux Mint 21.3 – Virginia, bietet jetzt Langzeitunterstützung bis 2027, aktualisierte Versionen für viele Ihrer gängigen Programme sowie vollständige Unterstützung für SecureBoot und Kompatibilität mit einer größeren Vielfalt von BIOS- und EFI-Implementierungen. Während GRUB im EFI-Modus verwendet wird. und Isolinux/syslinux wird im BIOS-Modus verwendet. Und schließlich Der Snap Store bleibt standardmäßig deaktiviert.

Hyperbola GNU/Linux-libre v0.4.4 „Milky Way“

Hyperbola GNU/Linux-libre v0.4.4 „Milky Way“

  • Offizielle Website
  • Offizielle Ankündigung des Starts: Januar 05 2024.
  • Laden Sie ISO-Daten herunter: hyperbola-milky-way-v0.4.4-dual.iso (1.090 MB, SHA256, Schwall)
  • Vorgeschlagene Nachrichten: Diese neue Version heißt Hyperbola GNU/Linux-libre v0.4.4 – Milky Way, das wir letzte Woche nicht erwähnt haben, bietet jetzt hervorragende und zeitnahe Fehlerbehebungen und Paketaktualisierungen, sowohl innerhalb der Installations-ISO als auch in vielen der Pakete, die in seinen eigenen Repositorys verfügbar sind [Kern / Extra]. Darüber hinaus ist ein Kernel-Update enthalten GNU/Linux-frei und Pakete mit erweiterten Lizenzen, um ein völlig kostenloses System bereitzustellen.

Weitere interessante Distributionen aus dem Linuxverse, aktualisiert in Woche 02 von 2024

Und um nichts auszulassen, ist auch die offizielle Ankündigung anderer bekannter GNU/Linux-Distros-Releases in diesem Zeitraum erwähnenswert:

  1. BluestarLinux 6.6.10
  2. LiveRaizo v15.24.01.07i
  3. Archcraft v24.01
  4. Whonix 17.1.1.5
Januar 2024: Informationsveranstaltung des Monats zum Linuxverse
Verwandte Artikel:
Januar 2024: Informationsveranstaltung des Monats zum Linuxverse

Zusammenfassungsbild für Post 2024

Zusammenfassung

Zusammenfassend hoffen wir, dass Ihnen diese zweite Veröffentlichung dieser Reihe gewidmet ist Neuigkeiten aus den GNU/Linux-Distributionen des „Linuxverse für Woche 02 des Jahres 2024“ Es hat Ihnen gefallen und es war informativ und technisch nützlich. Und das ermöglicht es uns auch, weiterhin effizient zur Verbreitung und Massenvergrößerung der verschiedenen Projekte für freie und offene Betriebssysteme beizutragen, die zum Nutzen aller Interessierten ständig aktualisiert werden Freie Software, Open Source und GNU / Linux Community.

Denken Sie schließlich daran besuchen Sie unser «Homepage» auf Spanisch. Oder in einer anderen Sprache (einfach durch Hinzufügen von zwei Buchstaben am Ende unserer aktuellen URL, zum Beispiel: ar, de, en, fr, ja, pt und ru und viele andere), um mehr aktuelle Inhalte zu erfahren. Darüber hinaus laden wir Sie ein, sich unserem anzuschließen offizieller Telegram-Kanal um weitere Neuigkeiten, Anleitungen und Tutorials von unserer Website zu lesen und zu teilen. Und auch das nächste Alternativer Telegram-Kanal um mehr über das Linuxverse im Allgemeinen zu erfahren.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.