So installieren Sie Office Online unter Ubuntu 16.04

Viele Benutzer, die von Windows auf Linux migrieren Sie sind es nicht gewohnt, die heute existierenden kostenlosen Office-Pakete zu verwenden, obwohl es großartige Alternativen dazu gibt Office Dies wird immer noch von Millionen von Benutzern verwendet. Vor Tagen haben sie uns geschrieben und gefragt, wie sie könnten Installieren Sie Office Online unter Ubuntu 16.04 Also machten wir uns daran, den einfachsten und schnellsten Weg zu finden, dies zu tun.

Das folgende Tutorial ermöglicht es uns, Office Online in Ubuntu 16.04 und in den abgeleiteten Distributionen automatisch und mit allen erforderlichen Abhängigkeiten zu installieren, dank eines hervorragenden Skripts, das die notwendige Routine enthält, damit Office Online perfekt funktioniert.

So installieren Sie Office Online unter Ubuntu

Office Online - Bild: Omicrono

Schritte zum Installieren von Office Online unter Ubuntu 16.04

Der Vorgang kann mehrere Stunden dauern. Daher ist es ratsam, eine andere Alternative zu verwenden, falls Ihre Verarbeitung nicht leistungsfähig ist

Der Office Online-Installationsprozess mit diesem Skript kann etwas langsam sein. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn die Installation lange dauert.

Als erstes sollten wir das Repository klonen Drehbuchoffizier

git clone https://github.com/husisusi/officeonlin-install.sh.git

Als nächstes gehen wir zum neu geklonten Verzeichnis und führen die .sh als sudo aus

cd cd officeonlin-install.sh/ sudo sh officeonline-install.sh

Sobald die Ausführung des Skripts abgeschlossen ist, können wir alle Apps der Office Online-Suite genießen. Der Vorgang ist einfach. Falls einige Warnungen angezeigt werden, können wir sie ignorieren, da es sich um einige Pakete handelt, die weggelassen werden können.

Wenn wir den Dienst verwalten möchten, teilt uns der Autor dieses Skripts mit, dass wir dies mit systemd tun können:

systemctl start|stop|restart|status loolwsd.service

Mit dieser einfachen Lösung können wir also die Online-Office-Suite verwenden.


20 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Santiago sagte

    Hervorragenden Beitrag

  2.   Cristianhcd sagte

    nicht, dass nur office.com über den Browser öffnen und beenden?

    1.    ruck2bolt sagte

      Nun, es gibt Leute, die ihre Büroautomation gerne in das Betriebssystem integrieren möchten, und für sie fühlt es sich für sie realer an, als sie mit einem Browser zu öffnen

  3.   anonym sagte

    Dies dient zur Online-Installation von libreoffice; S.

  4.   Troisi sagte

    Es ist nicht Microsoft Office Online, sondern Libreoffice Online. Wie deinstalliere ich?

  5.   Alvaro Rodriguez sagte

    Ich habe xubuntu 16.04 und es funktioniert nicht für mich.

  6.   Herr Paquito sagte

    Ich werde Ihnen sagen, dass ich versucht habe, es in einer virtuellen Maschine mit Ubuntu 16.04 zu installieren. Ich weiß nicht, wie lange die Installation begonnen hat, aber es kann mehr als eine halbe Stunde dauern ... und es geht weiter ...

    Ich weiß nicht, wie das Endergebnis aussehen wird, aber ich würde Lagarto empfehlen, diese kleinen Details in Artikeln wie diesen zu erwähnen ... man ist unter Linux an angemessene Installationszeiten gewöhnt und natürlich viel kürzer als diese, und wenn er es gewusst hätte Ich hätte es für eine Zeit verlassen, in der ich mehr Zeit hatte ... weil die Installation eine echte Empörung darstellt!

    Sie werden benachrichtigt!

    1.    Lagarto sagte

      Ich zitiere wörtlich, was ich damals in dem Artikel geschrieben habe

      "Der Office Online-Installationsprozess mit diesem Skript kann etwas langsam sein. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn die Installation lange dauert."

    2.    felfa sagte

      Ich denke, Sie haben den Haftungsausschluss, der als Textnachricht im Quellcode des Skripts selbst angezeigt wird, nicht bemerkt, den Sie durch das in diesem Artikel veröffentlichte Repository sehen können:
      "Die Installation dauert wirklich sehr lange, 2-8 Stunden (es hängt von der Geschwindigkeit Ihres Servers ab). Seien Sie also bitte geduldig !!!"

      Das heißt, die Installation kann zwei bis acht Stunden dauern. Eine Empörung, ja, aber derjenige, der warnt, ist kein Verräter 😉

      1.    Herr Paquito sagte

        Hallo Felfa.

        Ich spreche kein Englisch und obwohl ich den Text, auf den Sie sich beziehen, verstehen und übersetzen kann, besuche ich diese Art von Seiten normalerweise nicht, da ich auch keinen Quellcode lese. Ich bin ein einfacher Benutzer und finde es eine Fremdsprache. Das heißt, ich konnte den "Haftungsausschluss" nicht einsehen, da ich nicht auf die Repository-Seite zugegriffen habe, sondern den Artikel gelesen habe, aus dessen Text nicht abgeleitet werden konnte, dass die Dauer der Installation mehrere Stunden dauern könnte.

    3.    Lagarto sagte

      Es wurde eine Warnung ausgegeben, damit zukünftige Benutzer keine Probleme mit der Installationszeit haben

  7.   Herr Paquito sagte

    Wirklich, Lagarto, er versuchte nicht, Kontroversen zu erzeugen. Ich habe den Kommentar gelesen, dass die Installation etwas langsam sein könnte, aber es hat einige Stunden gedauert und sie ist noch nicht fertig ... eine halbe Stunde schien genug Zeit zu sein, um die Installation als sehr langsam zu qualifizieren, aber zu diesem Zeitpunkt halluziniere ich bereits! Es dauert mehr als zwei Stunden und es ist noch nicht vorbei!

    Ich wiederhole, ich habe nicht versucht, Kontroversen zu erzeugen, und natürlich wird es geschätzt, dass Sie Ihr Wissen selbstlos teilen, aber eine Sache ist eine etwas langsame Installation, und eine andere ist eine Installation, die ... zwei Stunden überschreitet !!! Es ist eine Barbarei! Und es gibt immer noch keine Anzeichen dafür, dass es enden wird!

    1.    Herr Paquito sagte

      Ich antworte mir, um Ihnen zu sagen, dass ich schließlich die Installation von Office Online aufgeben musste, da die Installation so lange dauerte, dass ich einen Job erledigen musste, bei dem der Computer eingeschaltet blieb. Als ich ging, waren es schon mehr als drei Stunden. Als ich nach ungefähr vier Stunden zurückkam (und es würde mindestens sieben sein), fand ich einen Dialog, der akzeptiert werden musste. Ich akzeptierte ihn bereits, aber er gab einen Fehler zurück, an den ich mich nicht erinnere und die Installation wurde nicht abgeschlossen. Angesichts eines solchen Szenarios fiel mir nie ein, es noch einmal zu versuchen.

      Mein Vorwurf, der nichts Ernstes ist und den ich auch nicht stören möchte, konzentriert sich lediglich darauf, die Angabe über die Installationszeit anzupassen, die in dem Artikel gemacht wird, in dem gesagt wird, dass der Installationsprozess sein kann ein bisschen langsam “, und ich denke, es wäre viel besser, darauf hinzuweisen, dass es mehrere Stunden dauern kann.

      Wenn ich meinerseits eine ungefähre Vorstellung von der Installationszeit gehabt hätte, hätte ich es nicht einmal versucht, und es hätte mir Zeit und Geld bei der Stromrechnung gespart. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um viele Stunden Installation handelt, halte ich es für gerechtfertigt, darauf hinzuweisen, dass der Artikel dies deutlich warnt.

      Natürlich, ja, es ist der Autor, der es beurteilen muss, eine genauere Angabe hätte mir viel Zeit gespart.

      Grüße.

  8.   anonym sagte

    Installieren Sie Microsoft Office? Wie funktioniert die Lizenz?

  9.   belux sagte

    Es ist lustig zu sehen, dass sie zu Linux gehen, weil sie alles hassen, was nach Microsoft riecht, und das erste, wonach sie unter Linux suchen, sind diese dummen Dinge und wie man Wine, Playonlinux, virtuelle Maschinen mit Windows-Images installiert, das heißt, sie wollen, dass ihre Distribution läuft alle MS.

    1.    Sigmund sagte

      Nicht alle von uns, die die Änderung vornehmen, sind so. In meinem Fall kann ich aufgrund der Arbeit die Verwendung von Microsoft Office nicht beenden. Außerdem muss ich andere Programme verwenden, die keine kostenlosen alternativen Versionen haben oder, falls dies der Fall ist, nicht so gut sind wie ihr kommerzielles Gegenstück. Darüber hinaus besteht das Problem, kompatible Dateien zu generieren, um sie auf mehreren verschiedenen Computern bearbeiten zu können. Es ist ein Martyrium, aber die Anstrengung wird gemacht. Anstatt zu beleidigen, lernen und verstehen.

  10.   Viriatus sagte

    Nun, ich konnte nicht:
    "Officeonline-install.sh: 293: officeonline-install.sh: Syntaxfehler: Umleitung unerwartet"

  11.   Boom sagte

    Sie würden # sudo ./officeonline-install.sh verwenden

  12.   Anonymous sagte

    Grüße.

    Wie wird das Ding deinstalliert? und wie lösche ich den Benutzer lool

    1.    Miguel sagte

      Ich schließe mich Ihrer Frage an ... wie wird sie deinstalliert?