So teilen und verbinden Sie Dateien unter Linux

Das Teilen und Verbinden von Dateien unter Linux ist eine recht einfache Aufgabe, mit der wir eine Datei in mehrere kleinere Dateien fragmentieren können. Dies hilft uns bei vielen Gelegenheiten, Dateien zu fragmentieren, die viel Speicherplatz beanspruchen, entweder um sie auf externen Speichereinheiten zu transportieren oder für Sicherheitsrichtlinien wie die Pflege fragmentierter und verteilter Kopien unserer Daten. Für diesen einfachen Vorgang verwenden wir zwei wichtige Befehle split und cat.

Was ist aufgeteilt?

Ist ein Befehl für Systeme Unix  Dadurch können wir eine Datei in mehrere kleinere Dateien aufteilen und eine Reihe von Dateien mit der Erweiterung und einem Korrelativ des ursprünglichen Dateinamens erstellen, um die Größe der resultierenden Dateien zu parametrisieren.

Um den Umfang und die Eigenschaften dieses Befehls zu untersuchen, können wir man split ausführen, wo wir die detaillierte Dokumentation sehen können

Was ist Katze?

Für seinen Teil, Linux Cat Befehl Ermöglicht das einfache und effiziente Verketten und Anzeigen von Dateien. Mit diesem Befehl können wir verschiedene Textdateien anzeigen und geteilte Dateien verketten.

Genauso wie bei split können wir die detaillierte Dokumentation von cat mit dem Befehl man cat anzeigen.

So teilen und verbinden Sie Dateien unter Linux mit split und cat

Sobald Sie die Grundlagen der Befehle split und cat kennen, ist es ziemlich einfach, Dateien unter Linux zu teilen und zu verbinden. Für ein allgemeines Beispiel, in dem wir eine Datei namens test.7z mit einem Gewicht von 500 MB in mehrere 100-MB-Dateien aufteilen möchten, müssen wir einfach den folgenden Befehl ausführen:

$ split -b 100m tes.7z dividido

Dieser Befehl gibt 5 Dateien mit einer Größe von 100 MB zurück, die sich aus der Originaldatei ergeben und den Namen dividiertaa, geteiltab usw. haben. Es ist erwähnenswert, dass, wenn wir den Parameter hinzufügen -d nach der vorherigen Anweisung wäre der Name der resultierenden Dateien numerisch, dh geteilt01, geteilt02 ...

$ split -b -d 100m tes.7z dividido

Um die von uns geteilten Dateien wieder zu verbinden, müssen Sie nur den folgenden Befehl aus dem Verzeichnis ausführen, in dem die Dateien gespeichert sind:

$ cat dividido* > testUnido.7z

Mit diesen kleinen, aber einfachen Schritten können wir Dateien in Linux auf einfache und unkomplizierte Weise teilen und verbinden. Ich hoffe, es gefällt Ihnen und wir sehen uns in einem zukünftigen Artikel.


9 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rurick Maqueo Poisot sagte

    funktioniert das auch für videodateien? Ich meine, wenn ich einen Film habe, der in zwei Videos unterteilt ist (eine Fortsetzung der anderen), kann ich sie dann zu einem einzigen Video mit allen Inhalten zusammenfügen?

    1.    Tapisserie sagte

      Nein, das ist ein anderes Thema !!!, du musst es mit einem Video-Editor machen. Dies wird verwendet, um eine Videodatei in viele Teile zu unterteilen und sie dann wieder zusammenzufügen. Beispielsweise ist es jedoch nicht möglich, alle Teile des Videos separat abzuspielen, da sie keinen Header haben. Das gesamte Video wird nur dann abgespielt, wenn es ist wieder beitreten. Wenn Sie nicht verstehen, fragen Sie erneut.

      1.    Rurick Maqueo Poisot sagte

        Oh! Vielen Dank für die Klarstellung

  2.   Alter Linuxero sagte

    Seien Sie vorsichtig mit der Bestellung der Katze!

  3.   diazoledo sagte

    Ich denke, es funktioniert nicht so gut, da die Datei selbst abhängig vom verwendeten Videoformat Informationen über die Dauer des Videos und andere Dinge enthält. Wenn Sie also diese Methode verwenden, um zwei Videos zu verbinden, ist dies höchstwahrscheinlich Dadurch wird der Inhalt der zweiten Datei auf Datenebene zur ersten hinzugefügt. Wenn Sie jedoch versuchen, die Datei abzuspielen, werden die beiden Videos nicht hintereinander abgespielt, oder es wird ein Fehler in der Datei angezeigt, oder es wird nur die erste abgespielt, als würden Sie ein ganzes Video aufnehmen und Teile Sie können die beiden Teile nicht getrennt spielen.

    Grüße.

  4.   Jaime sagte

    Wie soll ich vorgehen, um alle Dateien in einem Verzeichnis in einzelne Dateien zu komprimieren? Zum Beispiel gibt es in Ordner1 Datei1, Datei2 und Datei3, und ich möchte alle bis auf die einzeln komprimierte Datei1.7zip Datei2.7zip Datei3.7zip

  5.   Yoswaldo sagte

    Es funktioniert für die images.iso?

  6.   Yoswaldo sagte

    In diesem Prozess kann es zu einer Bitbeschädigung kommen und die Datei beschädigen?

  7.   Fred sagte

    Wenn ich versuche, eine Datei mit split zu teilen, wird ein Eingabe- / Ausgabefehler angezeigt

    Was kann ich tun, um es zu lösen? 🙁