Wie man AceStream unter Linux installiert und nicht beim Versuch stirbt

Diejenigen von uns, die Sport lieben und nicht auf alle aktuellen Sportkanäle zugreifen können, stehen im Allgemeinen vor dem Problem, dass wir verschiedene Seiten verwenden müssen, um Sport zu treiben Online-Spiele, die meisten von ihnen verlangen Installieren Sie AceStreamDie Installation unter Linux ist in der Regel etwas komplex.

In diesem Handbuch werden wir lehren, wie Installieren Sie AceStream unter Linux ohne bei dem Versuch zu sterben, Lösungen für die heute am häufigsten auftretenden Probleme zu geben. Die Verwendung und der Inhalt, auf den Sie zugreifen, liegen in Ihrer alleinigen Verantwortung.

Was ist AceStream?

Ace Stream ein Multimedia-Plattform ziemlich innovativ, was die Reproduktion von audiovisuellen Medien im Internet auf ein höheres Niveau gebracht hat. Zu diesem Zweck wurde ein universeller Manager zum Laden von Multimediadateien implementiert, der die fortschrittlichsten P2P-Technologien verwendet und einen effizienten Datenspeicherungs- und -übertragungsprozess garantiert.

Die Ace Stream-Software bietet uns eine Reihe von Vorteilen, die wir hervorheben können:

  • Möglichkeit, Online-Sendungen (TV, personalisierte Streams, Filme, Cartoons usw.) mit hoher Audio- und Bildqualität anzusehen.
  • Hören Sie Musik online in einem Format, das keine Qualität verliert.
  • Zeigen Sie Torrents online an, ohne warten zu müssen, bis sie vollständig heruntergeladen sind.
  • Anzeigen von Inhalten auf Remote-Geräten (Apple TV, Chromecast usw.) über Kommunikationsprotokolle wie AirPlay, Google Cast und andere.
  • Ermöglicht die Integration in verschiedene Anwendungen. Installieren Sie AceStream unter Linux

So installieren Sie AceStream unter Linux

Um AceStream unter Linux zu installieren, müssen wir je nach verwendeter Distribution verschiedene Schritte ausführen. Wir werden uns auf Arch Linux und Ubuntu konzentrieren, hoffen jedoch, dass wir es in Zukunft auf anderen Distributionen installieren können.

Installieren Sie AceStream unter Arch Linux und Derivaten

Der Hauptgrund, warum ich diesen Artikel gemacht habe, ist, dass viele Probleme hatten, AceStream unter Arch Linux, Antergos, Manjaros und Derivaten zu installieren. Die Hauptursache ist, dass das Plugin pkgbuild ist Acestream-Mozilla-Plugin Es gibt einen Fehler bei der Installation, die Lösung ist extrem einfach.

Wir werden das installieren Acestream-Mozilla-Plugin das wird uns auch installieren Acestream-Motor y Acestream-Player-Daten Welche Pakete werden zur Reproduktion benötigt? AceStream von Firefox.

Zunächst müssen wir ein Terminal öffnen und den folgenden Befehl ausführen:
gpg --keyserver pgp.mit.edu --recv-keys FCF986EA15E6E293A5644F10B4322F04D67658D8

Dadurch wird das Überprüfungsproblem behoben, das die Installation der für die Installation erforderlichen Abhängigkeit verhindert Acestream-Mozilla-Plugin.

Dann führen wir den folgenden Befehl aus

yaourt -S acestream-mozilla-plugin

Bei wiederholten Gelegenheiten werden wir gefragt, ob wir verschiedene Abhängigkeiten installieren möchten. Wir müssen allen zustimmen.

Installieren Sie AceStream unter Ubuntu und Derivaten

Installieren Sie AceStream unter Ubuntu 14.04 und Derivaten

Für Benutzer von Ubuntu und Derivaten bis zur Version 14.04 ist die Installation von AceStream recht einfach. Sie müssen nur die folgenden Befehle vom Terminal aus ausführen:

echo 'deb http://repo.acestream.org/ubuntu/ trusty main' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/acestream.list sudo wget -O - http://repo.acestream.org/keys/acestream.public.key | sudo apt-key hinzufügen - sudo apt-get update sudo apt-get install acestream-full

Installieren Sie AceStream unter Ubuntu 16.04 und Derivaten

Diejenigen, die etwas mehr kämpfen müssen, sind die Benutzer von Ubuntu 16.04 und Derivaten, da acestream diese Version nicht unterstützt, aber dank dieser articuloIch habe es geschafft, es zu installieren.

Als erstes werden wir einige Abhängigkeiten herunterladen und installieren, die Sie nicht aus den offiziellen Repositorys herunterladen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die für die Architektur Ihrer Distribution geeigneten Abhängigkeiten installieren:

64-Bit-Architektur:

  1. Herunterladen und installieren libgnutls-deb0-28_3.3.15-5ubuntu2_amd64.deb Sie können dies über den folgenden Link tun: http://launchpadlibrarian.net/216005292/libgnutls-deb0-28_3.3.15-5ubuntu2_amd64.deb
  2. Laden Sie es herunter und installieren Sie es in der Reihenfolge, in der die folgenden Abhängigkeiten angezeigt werden:  acestream-player-compat_3.0.2-1.1_amd64.deb; acestream-engine_3.0.3-0.2_amd64.deb; acestream-player-data_3.0.2-1.1_amd64.deb; acestream-player_3.0.2-1.1_amd64.deb Sie können jeden über den folgenden Link herunterladen: https://drive.google.com/folderview?id= … e_web#list

32-Bit-Architektur:

  1. Herunterladen und installieren libgnutls-deb0-28_3.3.15-5ubuntu2_i386.deb Sie können dies über den folgenden Link tun: http://launchpadlibrarian.net/216005191/libgnutls-deb0-28_3.3.15-5ubuntu2_i386.deb
  2. Laden Sie es herunter und installieren Sie es in der Reihenfolge, in der die folgenden Abhängigkeiten angezeigt werden: acestream-player-compat_3.0.2-1.1_i386.deb; acestream-engine_3.0.3-0.2_i386.deb; acestream-player-data_3.0.2-1.1_i386.deb; acestream-player_3.0.2-1.1_i386.deb Sie können jeden über den folgenden Link herunterladen: https://drive.google.com/folderview?id= … e_web#list

Dann müssen wir mit der üblichen Installation von AceStream fortfahren, wie wir es für Version 14.04 getan haben, ein Terminal öffnen und ausführen:

echo 'deb http://repo.acestream.org/ubuntu/ trusty main' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/acestream.list sudo wget -O - http://repo.acestream.org/keys/acestream.public.key | sudo apt-key hinzufügen - sudo apt-get update sudo apt-get install acestream-full

In einigen Fällen ist es erforderlich, den Dienst zu starten acestream-engine.serviceDazu führen wir folgende Befehle vom Terminal aus:

systemctl start acestream-engine.service systemctl aktiviert acestream-engine.service

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Tutorial dieses großartige Multimedia-Übertragungsprotokoll genießen können, das die gesamte Kapazität der P2P-Technologie nutzt.


41 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Julio Cesar Campos sagte

    Nun, die Post, aber zumindest in Archlinux und das war mein Fall, den Sie brauchen: "systemctl start acestream-engine.service" und "systemctl enable acestream-engine.service", damit es funktioniert.

    1.    Lagarto sagte

      Haben Sie es mit Firefox getestet oder haben Sie einen anderen Browser verwendet?

  2.   UserDebian sagte

    Weiß jemand, wie man es unter Debian 9 zum Laufen bringt?

  3.   Julio Cesar Campos sagte

    Firefox unter Archlinux

  4.   gecoxx sagte

    Ich weiß nicht, ob mein vorheriger Kommentar veröffentlicht wurde ... Ich wiederhole! Es dauert, bis ich nicht weiß, wie viele Stunden ich den verdammten Befehl im Terminal ausgeführt habe und dass ich ihn nicht bestätigt habe, und am Ende funktioniert es nicht !!
    ein weiterer Beitrag, der nutzlos ist!

    Installationsversuch auf Manjaro

    1.    Lagarto sagte

      Lieber, dass es bei Ihnen nicht funktioniert hat, es hat bei mir perfekt funktioniert. Versuchen Sie trotzdem, diese beiden Befehle auszuführen:
      "Systemctl start acestream-engine.service" und "systemctl enable acestream-engine.service"

  5.   José sagte

    Buenas

    Ich habe alle Schritte ohne Probleme geschafft. Aber als ich versuchte, den Dienst vom Terminal aus zu starten, gab es zwei Fehler.
    systemctl starte acestream-engine.service
    Fehler beim Starten von acestream-engine.service: Gerät acestream-engine.service nicht gefunden.
    systemctl aktivieren acestream-engine.service
    Operation konnte nicht ausgeführt werden: Keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis

    1.    Gustavo sagte

      Genau das gleiche ist mir passiert. Das Terminal gibt mir diese Befehle mit diesen Fehlern.

  6.   Juan M sagte

    Vielen Dank für den Beitrag! Wenn Sie Ubuntu 16.10 64 Bit verwenden, können Sie "acestream-player-data_3.0.2-1.1_amd64.deb" nicht installieren. Sie müssen zuerst diese Pakete herunterladen und installieren:

    libavcodec-ffmpeg56_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    liblivemedia50_2016.02.09-1_amd64.deb
    libswresample-ffmpeg1_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    libavformat-ffmpeg56_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    libpng12-0_1.2.54-1ubuntu1_amd64.deb
    libswscale-ffmpeg3_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    libavutil-ffmpeg54_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    libpostproc-ffmpeg53_2.8.6-1ubuntu2_amd64.deb
    libwebp5_0.4.4-1.1_amd64.deb

    Wahrscheinlich ist eine andere Abhängigkeit erforderlich, die sich in den Repos befindet.
    Viele Grüße!

  7.   Meilen sagte

    Gut.
    Das Acestream-Mozilla-Plugin funktioniert in Firefox 52 nicht mehr wie viele andere NPAPI-Plugins.

  8.   Darco sagte

    Eine weitere sehr gute und einfache Option ist die Verwendung von Docker und die Agnostik Ihres Betriebssystems. Mit dem Aceproxy können Sie es reproduzieren.

    Ich habe ein kleines Tutorial und ein Skript geschrieben, um die Ausführung zu erleichtern.
    https://gist.github.com/alex-left/7967dac44f2d2e31eabba2fae318a402

  9.   David Martin sagte

    Wenn Sie im Rahmen der Installation von Ubuntu 16.04 sagen, dass Sie diese Dateien herunterladen und installieren, wie installieren Sie sie? Wenn ich sie herunterlade und extrahiere, sind einige nur Dateien vom Typ libreoffice, andere weiß nicht, wie ich sie "installieren" soll.
    Vielen Dank im Voraus und Grüße.
    David.

  10.   sicher sagte

    Entweder funktionieren die Schlüssel nicht mehr oder es gibt einen Fehler in den Paketen, aber in Arch und Manjaro ist es unmöglich, sie zu installieren.
    Beim Versuch, eine Abhängigkeit (qwebquit) oder ähnliches zu installieren, geht sie in eine Schleife und es gibt keine Möglichkeit.
    Hat jemand die Lösung gefunden?
    dank

    1.    Alejandro sagte

      Hallo, für die Installation unter Arch Linux müssen Sie Folgendes tun:
      -Installieren Sie das Paket 'acestream-launcher' von yaourt mit 'yaourt -S acestream-launcher' (das Paket, das wir als nächstes aktivieren werden, wird automatisch auf Sie heruntergeladen)
      - Aktivieren Sie acestream-engine.service, wir betreten das Terminal und setzen im ROOT-Modus Folgendes
      -systemctl starte acestream-engine.service
      -systemctl aktiviert acestream-engine.service
      Nachdem ich das Gerät neu gestartet habe, weiß ich nicht, ob es notwendig sein wird, aber nur für den Fall
      -Das sollte ausreichen, aber in den letzten Arch-Updates haben sie etwas vermasselt und es funktioniert nicht. Deshalb haben sie nach einer temporären Lösung gesucht, nämlich dem Herunterladen einer Datei. Es ist die folgende:
      - https://archive.archlinux.org/packages/p/python2-m2crypto/python2-m2crypto-0.23.0-2-x86_64.pkg.tar.xz
      Quelle: https://aur.archlinux.org/packages/acestream-launcher/ (zu den Kommentaren)
      Nach dem Herunterladen gehen wir zum Terminal und zu dem Ordner, in den wir es heruntergeladen haben.
      Wir fahren fort, es mit 'sudo pacman -U python2-m2crypto-0.23.0-2-x86_64.pkg.tar.xz' zu installieren und das war's, es sollte gehen, das erste Mal geht es nie, also klicke ich ein zweites Mal. Das erste Mal gibt immer Fehler, das ist alles

      PS: Stellen Sie klar, dass der Sudo Pacman -U und nicht -S ist, da es sich um ein lokales Paket handelt, das von makepkg erhalten wurde

      1.    sicher sagte

        Vielen Dank für Ihr Interesse.
        Ich habe es so oft versucht, dass ich die Abhängigkeiten und Kommentare zu den Paketen bei der Installation mit yaourt bereits auswendig kenne. Ich werde Ihrem Rat mit dem Launcher folgen und sehen, ob ich Glück habe. Ich werde es dir sagen.
        Ich wiederhole meinen Dank

        Felipe

        1.    sicher sagte

          So oder so funktioniert es nicht. Ich habe es mit dem Link versucht, den Sie in die Kommentare eingefügt haben, aber es löst es nicht, es erkennt den Link, es gibt mir die Möglichkeit, das Programm auszuwählen, ich wähle einen Acestream-Launcher, aber der VLC wird nicht geöffnet.
          In der Konsole gibt es mir die folgende Antwort.

          Datei «/usr/lib/python3.6/site-packages/psutil/init.py », Zeile 1231, in _send_signal
          os.kill (self.pid, sig)

          Wir müssen auf neue Updates warten.
          Vielen Dank für Ihre Hilfe.

  11.   sicher sagte

    Nach dem neuen Update lautet die Antwort in der Konsole wie folgt.

    acestream-launcher acestream://0cec6c0299c99f45c1859398d150c3a48e6d8b2e
    Acestream-Motor läuft.
    2017-07-28 18: 16: 59,615 | MainThread | acestream | Fehler beim Start
    Traceback (jüngste Aufforderung zuletzt):
    Datei «core.c», Zeile 1590, in
    Datei «core.c», Zeile 144, in
    Datei «core.c», Zeile 2, in
    ImportError: Name __m2crypto kann nicht importiert werden
    Fehler bei der Authentifizierung bei Acestream!
    Media Player läuft nicht ...

    Wir verbessern uns, jetzt erkennt es den Acestream, aber der libcrypto kämpft weiter.

    1.    sicher sagte

      Ich habe versucht, das Paket zu installieren, das Sie in dem Link empfehlen, den Sie mir gesendet haben.

      - https://archive.archlinux.org/packages/p/python2-m2crypto/python2-m2crypto-0.23.0-2-x86_64.pkg.tar.xz

      Und es behebt effektiv das Problem, vlc wird geöffnet und Acestream funktioniert.
      Vielen Dank für Ihre Hilfe-

      1.    Alejandro sagte

        Hallo, Entschuldigung für die Verzögerung, es war sehr seltsam, dass es bei Ihnen nicht funktioniert hat, ich bin in Arch Plasma, ich bin froh, dass es Ihnen geholfen hat, das ist was

        In der anderen Distribution, die ich habe, nämlich Fedora, habe ich Wine, das einen Acestream für Windows xD emuliert. Falls Sie zu einer anderen Distribution oder zu Arch selbst gehen, überrascht mich, dass sie diese Pakete nicht einmal in Debian haben ...

      2.    Delikatessenhersteller01 sagte

        Hallo und die Datei ist wie sie installiert ist Ich bin immer noch ein Neuling, eine Begrüßung

        1.    sicher sagte

          sudo pacman -U python2-m2crypto-0.23.0-2-x86_64.pkg.tar.xz

          Er fügt es in den obigen Kommentar ein

  12.   Chemabs sagte

    Gestern habe ich es als Snap-Paket in Kde Neon 5.8 installiert und war erstaunt, wie einfach und schnell es bei mir funktioniert hat. Es wäre schön, wenn Sie den Artikel aktualisieren, da es keinen Vergleich gibt, der Vorgang ist stark vereinfacht.

    sudo apt install snapd → Installieren Sie das Snap-Paketverwaltungssystem (falls Sie es nicht installiert haben).
    snap find acestream → um zu überprüfen, ob wir das Programm in den Repositories haben (alle Ubuntu-Derivate sollten es haben)
    sudo snap installiere einen acestreamplayer

    Grüße

    1.    Antonio Manzano sagte

      Du hast recht. Ich habe es gerade in Kubuntu 17.10 installiert, da die hier gezeigte Methode völlig unmöglich ist. Vielen Dank

      1.    Papa sagte

        Nicht gültig für i386-Architektur

    2.    sie9k sagte

      Es war die einzige Möglichkeit, es unter Lubuntu 16.04.4 zu installieren, aber ich kann die Konfigurationsdatei nicht speichern und muss einen Parameter konfigurieren, der neben Serviio funktioniert. Irgendwelche Ideen, um das Problem zu beheben?

  13.   José Antonio sagte

    Sehr guter Beitrag. Eine Webseite, die man unbedingt lesen muss, für Linux-Neulinge.

  14.   Pedro der Anfänger sagte

    Wie würden Sie es für AntiX 16 installieren (es ist eine Linux-Distribution)?

    Ich habe es wie Arch Linux und Derivate versucht, aber ich bin so ein Neuling, dass ich es falsch verstehen muss

  15.   Alejandro sagte

    Hallo, mit den sna-Paketen, die der Kollege oben in einem Kommentar kommentiert, ist nicht nur für diese Distributionen, sondern für viele einfacher geworden. Die mit diesen Paketen kompatiblen Distributionen finden Sie hier:
    https://snapcraft.io/

    In Debian wäre es wie folgt:
    -sudo apt install snapd
    -sudo snap install core
    -sudo snap installiere acestreamplayer
    In Arch und Derivaten:
    -sudo pacman -S snapd
    -sudo systemctl enable –jetzt snapd.socket
    -sudo snap installiere acestreamplayer

    In Arch (Plasma) musste ich neu starten, damit die installierten Pakete angezeigt werden. Wenn es nicht angezeigt wird, wissen Sie bereits, was zu tun ist.

    Bei Ubuntu und Derivaten wird es wohl so sein wie bei dem Partner, der es oben in den Kommentaren mit KDE Neon installiert hat.

    Es ist merkwürdig, dass es in Gnome mit Debian ziemlich hässlich aussieht und sich nicht gut in GTK integrieren lässt, aber in Arch Plasma integriert es sich ziemlich gut. Wichtig ist, dass es außerhalb der Ästhetik gesehen wird.

    1.    William sagte

      Installiert dies Ihre Acestream-Engine?
      Nicht ich

      1.    Alejandro sagte

        Hallo, nein, es installiert es nicht und muss es auch nicht. Mit den Snap-Paketen, die alle bereits behandelten Abhängigkeiten enthalten, muss es ja oder ja funktionieren.

    2.    txuber sagte

      Hallo Alejandro, schau, ob du mir helfen kannst
      [txuber @ manjaro ~] $ sudo systemctl enable –now snapd.socket
      Einheit konnte nicht aktiviert werden: Die Gerätedatei \ xe2 \ x80 \ x93now.service ist nicht vorhanden.
      auf manjaro Manjaro XFCE Edition (17.0.4) x64

      1.    Alejandro sagte

        Hallo, Manjaro ist, dass es kein reiner Arch ist und sich das Ding ein wenig ändern kann. Es ist möglich, dass es bereits aktiviert ist und es nicht notwendig ist. Ich nehme an, Sie haben bereits versucht, diesen Schritt zu überspringen.

  16.   Debian sagte

    Einmal installiert, was zu tun ist? Da der Ace-Player nicht installiert ist, weiß ich nicht, wie ich ihn zum Laufen bringen soll.
    Hilft mir bitte jemand?

    1.    sicher sagte

      Wenn Sie den Acestream-Launcher installiert haben und Sie auf einen Link klicken, werden Sie von acestream gefragt, mit welcher Anwendung Sie den Link öffnen möchten. Dies wird mit VLC mitgeteilt, und dies ist derjenige, der die Funktionen des Ass-Spieler

      1.    Debian sagte

        Hallo. Zunächst einmal vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich kommentiere. Ich habe das Acestream-Snap-Paket in Debian 9 mit gnome installiert. Wenn ich in arenavisión, wofür ich es möchte, auf einen Acestream-Link klicke und ein Fenster angezeigt wird, das mir zwei Optionen bietet, ist die erste eine Acestreamengine, die, wenn ich darauf klicke, nichts bewirkt und die zweite ist, eine andere Anwendung auszuwählen, die ich gebe Um zu wählen, aber die installierten Anwendungen werden nicht geöffnet, wird mein Home-Ordner geöffnet, sodass ich nicht weiß, wie ich den VLC auswählen soll.

        Ein Gruß.

        1.    Alejandro sagte

          Mit dem Acestream-Launcher läuft es nicht ganz gut. Sie sollten es besser mit dem Snap-Paket installieren, wie ich in meinem obigen Kommentar erläutere.

  17.   Pedro der Anfänger sagte

    Ich versuche, das snapd-Paket zu installieren, aber es lässt mich nicht:

    sudo apt install snapd
    Paketliste lesen ... Fertig
    Abhängigkeitsbaum erstellen
    Statusinformationen lesen ... Fertig
    E: Das snapd-Paket konnte nicht gefunden werden

    was ich mache?

  18.   Alf sagte

    Vielen Dank, es ist eines der Programme, die ich in Windows verwendet habe und ich wollte es unter Linux haben

  19.   Oscar sagte

    Danke Chemabs und Alejandro! Perfekt mit Ubuntu 17.10
    sudo apt install snapd
    Schnappschuss finden Acestream
    sudo snap installiere einen acestreamplayer
    Und das ist es!
    Das Unglaubliche ist, dass du auf die offizielle Website gehst und sie dir ab 2014 einen Beitrag in ihrem Forum schicken! Und in dem sie nur bis Ubuntu 13.04 erwähnen!

  20.   Marco Barria sagte

    gut, wie sie in den vorherigen Kommentaren sagen, funktioniert es perfekt mit snapd in arch:

    sudo pacman -S snapd
    sudo systemctl aktiviert snapd.socket
    rebooten
    sudo snap installiere einen acestreamplayer
    rebooten

    und fertig :

  21.   mchávez sagte

    Hallo, und es gibt eine Möglichkeit, Ace Stream zu installieren, ohne Programmierer sein zu müssen ... wie es mit Windows gemacht wird