Upgrade auf Ubuntu 18.04 ohne Neuinstallation

Upgrade auf Ubuntu 18.04

Wenn Sie noch Ubuntu 17.xx oder Ubuntu 16.04 und verwenden möchte auf die neue Version von Ubuntu 18.04 aktualisieren LTS, lassen Sie mich das sagen Sie können dies tun, ohne das System auf ihren Computern neu installieren zu müssen.

Da Ubuntu 16.04 noch bis April 2021 unterstützt wird, während Ubuntu 17.10 nur bis Juli 2018 unterstützt wird, werden wir mit dem Update auf diese neue Version bis 2023 unterstützt.

Um ein korrektes Update auf die aktuellste Version durchzuführen, Alles was Sie brauchen ist eine gute Internetverbindung und nichts mehr.

Dieser Update-Vorgang ist sehr einfachDas einzige Problem, das erkannt werden kann, ist die Zeit, die benötigt wird, da es von Ihrer Internetverbindung abhängt, alle Dateien herunterzuladen, um das Update durchzuführen.

Eine Empfehlung, die ich normalerweise gebe ist, dass dieser Aktualisierungsprozess Ihre Daten zwar nicht beeinträchtigt, aber immer gut ist Sichern Sie unsere Dateien für jede Frage. Mit einer Sicherungskopie Ihres $ HOME-Ordners und wichtigen Konfigurationsdateien, Browsereinstellungen und dem, was Sie für wichtig halten.

Wie aktualisiere ich auf Ubuntu 18.04?

Wir haben zwei Methoden Um unser System auf einfache Weise zu aktualisieren, können wir es für diejenigen, die es vorziehen, Dinge mit einer grafischen Oberfläche zu tun, wie folgt tun.

Bevor wir mit den Update-Methoden beginnen Es ist äußerst notwendig, dass wir einige Anpassungen vornehmen in unserem Team dafür wir müssen zu "Software und Updates" gehen was wir aus unserem Anwendungsmenü suchen werden.

Und in dem Fenster, das geöffnet wurde, müssen wir Platzieren Sie uns auf der Registerkarte Updates. unter den Optionen zeigt es uns in "Benachrichtigen Sie mich über eine neue Version von Ubuntu" hier Lassen Sie uns die Option auswählen das gibt uns wie «Jede neue Version"oder auch"lange Support-Versionen".

Aktualisieren

Wir schließen nur diesen Verkauf ab und können mit dem Update fortfahren.

Aktualisieren Sie mit dem Update Manager auf Ubuntu 18.04

Um das Update mit Hilfe eines Assistenten durchzuführen, ist es erforderlich, dass wir es installiert haben. Es wird normalerweise standardmäßig geliefert. Um jedoch sicherzugehen, dass wir es einfach installieren müssen, kann es vom Ubuntu oder Synaptic Software Center unterstützt werden sollte es nur als suchen

update-manager

Wenn Sie möchten, können Sie dies auch vom Terminal aus tun, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt install update-manager-core

Bevor Sie das Update durchführen, sollten Sie folgende Befehle ausführen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Wenn Sie nun die neuesten Pakete installiert haben, Führen Sie einfach den Update Manager mit dem folgenden Befehl aus:

sudo update-manager -d

Dies öffnet den Software Updater und lEs wird die Verfügbarkeit von Ubuntu 18.04 benachrichtigen, wir werden auf die Schaltfläche "Update" klicken.

Nach einigen Sekunden wird ein Bildschirm mit Versionshinweisen zu Ubuntu Bionic Beaver geöffnet.

Upgrade-Ubuntu-8

hier wir müssen auf Update klicken noch einmal, um den Aktualisierungsvorgang fortzusetzen. Der Distributions-Upgrade-Prozess beginnt mit der Konfiguration neuer Softwarekanäle für Ubuntu 18.04 LTS.

Klicken Sie abschließend auf "Update starten" und der Vorgang zum Herunterladen und Aktualisieren des Systems beginnt. Sie müssen nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist, wenn Sie aufgefordert werden, das System neu zu starten.

Upgrade vom Terminal auf Ubuntu 18.04 LTS

Dies ist der Update-Prozess. Wir müssen nur einige Befehle eingeben und warten Sie, bis alle Dateien zum Herunterladen des Updates erforderlich sind.

Um mit unserem Update auf Ubuntu 18.04 LTS zu beginnen Wir müssen ein Terminal öffnen und ausführen die Paketaktualisierungsbefehle:

sudo apt update && sudo apt dist-upgrade

Es kann eine Weile dauern, Wenn Sie sie zum Neustart auffordern, tun sie es. Beendet das jetzt ja Lassen Sie uns den Befehl ausführen, um auf die neue Version zu aktualisierenDer Befehl lautet:

sudo do-release-upgrade

Wenn bei der Ausführung dieses Befehls die folgende Legende angezeigt wird:

Checking for a new Ubuntu release
No new release found.

Wir können den folgenden Parameter hinzufügen, um das System zu aktualisieren:

sudo do-release-upgrade -d

Sie müssen nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und am Ende ihre Computer neu starten.


8 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ayekana sagte

    Hallo! Ich habe ein Upgrade von Ubuntu 17 auf 18 durchgeführt und finde, dass die Webcam des Note es nicht erkennt. Wissen Sie, wie man es löst?
    Dank Grüße

  2.   privotoinv sagte

    Können Sie direkt von Ubuntu 16.10 auf Ubuntu 18.04 LTS aktualisieren und dabei die von Ihnen beschriebenen Terminalbefehle anwenden?

  3.   Felisa sagte

    Ich verstehe nicht, wie ich auf das Terminal zugreifen soll
    Wie kann ich die Version aktualisieren ... Ubuntu 16.04 lts ???

  4.   Dario sagte

    Ich verstehe die Nachricht
    1. Diese Version (Ubuntu 17.10) wird nicht unterstützt.

    Ich bestehe darauf und diese andere Nachricht erscheint
    2. Ein Upgrade von "pikant" auf "bionisch" wird mit diesem Tool nicht unterstützt.

    und es ist nicht möglich zu aktualisieren

    Bedeutet das, dass ich Ubuntu 18.04 von Grund auf neu installieren muss?

  5.   Sokrates sagte

    Vielen Dank. Sein Tutorial zum Aktualisieren meines Betriebssystems vom 18.04 auf 20.04 war perfekt für mich. Ich habe die Anweisungen verwendet und sie vom Terminal aus ausgeführt. In meinem Fall dauerte der Vorgang fast vier Stunden, aber es hat sich gelohnt, da alle meine Dateien erhalten blieben. Wie auch immer, er hatte sie in einer Erinnerung gesichert. Vielen Dank dann.

  6.   gsm sagte

    Vielen Dank

  7.   heike niemann sagte

    Ég kann ekkert á tölvi. Er einhvern á austurlandi sem kann hjalpar mer, ekki bara í gekk frá

    tölvi.

    Takk Fyrir

  8.   Francisco Jose sagte

    Ubuntu 22.04 zeigt die Bildschirmtastatur nicht an und ich habe sie auf Barrierefreiheit eingestellt. Vielen Dank.